Versteckte Depressionen

Depressionen werden häufig nicht oder erst spät diagnostiziert. Denn insbesondere zu Beginn der Erkrankung stehen oft körperliche Symptome, wie Schlafstörungen, Müdigkeit, Energielosigkeit und Kopfschmerzen im Vordergrund. Viele Betroffene leiden deshalb lange still vor sich hin.

Der Depression geht häufig lang andauernder Stress oder ein belastendes oder zumindest einschneidendes Lebensereignis wie der Tod eines nahestehenden Menschen, eine Trennung oder der Verlust des Arbeitsplatzes voraus. Die Krankheit kann aber auch plötzlich aus heiterem Himmel ausbrechen. Die Symptome und der Verlauf einer Depression sind von Fall zu Fall verschieden. Außerdem können die Symptome unterschiedlich stark ausgeprägt sein.

Empfehlen Sie uns weiter! Share on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page